Das Internet aus der Luft

Die Zukunft liegt in der Luft. Warum fangen wir sie nicht auf? swiss-wlan installiert an jedem Standort kabelloses Internet über Funksignale in der Luft. Schnell und unkompliziert.

Wussten Sie, dass nur ein Drittel der Menschen Zugang zum Internet hat? Für viele gehört diese Information einer Realität weit entfernt unseres Kontinents an. Aber auch in der Schweiz wird außerhalb der Ballungsgebiete wenig investiert, um schnelles, kabelfreies Netz für entlegene Regionen bereitzustellen. Glasfaser- und andere Verkabelungen sind noch immer die primäre Lösung, um unzureichende oder teure Anschlüsse an verschiedene Haushalte und Unternehmen weiterzuleiten.

Was macht swiss-wlan? Wir fangen frei nutzbare Frequenzen des bestehenden Breitbandinternets aus der Luft auf. Dafür nutzen wir Funksignale. Wir leiten diese entweder über ein Langstrecken WLAN weiter, oder verbinden sie via Access Points mit Ihrem Haushalt, Ihrer Gemeinde oder Ihrem Unternehmen. Unabhängig davon, wie weit Sie von den Ballungszentren entfernt wohnen oder arbeiten. Die Leistung bleibt überall gleich stark und schnell.

Unsere Luft-Verbindungen sind nach dem WPA2 Standard vor unbefugtem Zugriff geschützt. Auf den Funkstrecken können wir Ihnen in der Regel bis zu 99 % Zuverlässigkeit der Verbindung zusichern. So kann die große Datenautobahn auch auf holprige Landstraßen umgeleitet werden. Klingt wie ein Szenario aus der Zukunft? Dann rufen Sie uns an. Wir erklären Ihnen alles Weitere.

Unsere Angebote:
- Basis-Internetanschluss
- Netzwerke und Erweiterungen
- Kontroll- und Steuerungssysteme

Unsere Leistungen:
- Konzeption und Planung
- Installation und Wartung
- Service und Unterhalt